.

     

    Eylea 40 mg/ml Injektionslösung in einer Fertigspritze / Durchstechflasche ist eine Lösung, die bei bestimmten Netzhauterkrankungen in das Auge injiziert wird. Die Therapie mit dem Wirkstoff Aflibercept trägt dazu bei das Gefäßwachstum zurückzudrängen und den Flüssigkeitsaustritt aus Blutgefäßen der Netzhaut zu verhindern. So kann die Sehschärfe bei wiederholter Anwendung stabilisiert und in vielen Fällen wieder verbessert werden.

     

    Aflibercept unterdrückt die Aktivität einer Gruppe von Faktoren, die vaskulärer endothelialer Wachstumsfaktor A (VEGF-A) und Plazenta-Wachstumsfaktor (PlGF) genannt werden.

     

    Eylea

    Suchen Sie ein verschreibungspflichtiges Produkt?